„Der Hub ist ein Spinnennetz“

11. Mai 2021 I  Neues aus dem Hub  I Von : Geschäftsstelle

„Der Hub ist ein Oktopus“ oder „Der Hub ist ein Spinnennetz“. So lauteten die Antworten vieler Interviewpartner*innen auf die Frage: Wenn Sie den GHHG in einem Bild beschreiben müssten, welches wäre das? Die Antworten zeigen, dass der Netzwerkcharakter und die Vielfalt an Akteursgruppen im Hub ganz überwiegend als eine große Stärke, wenn nicht als das zentrale Alleinstellungsmerkmal gesehen werden. Eine der zentralen Ergebnisse des Reviews ist daher: Der Netzwerkaufbau des Hub ist erfolgreich gewesen.

Großer Nutzen…

Außerdem wurde deutlich, dass die Mitglieder den Hub vor allem als Informationsplattform sowie für Wissensaustausch und Lernen nutzen und um Kontakte zu knüpfen und ihr Netzwerk zu erweitern. In dieser Hinsicht wird der Hub als sehr nützlich bewertet. Auch die verschiedenen Veranstaltungsangebote und die Möglichkeiten des sektor- und akteursgruppenübergreifenden Austausches werden von den Mitgliedern sehr geschätzt.

…und Entwicklungsbedarf

Neben dem erfolgreichen Netzwerkaufbau und dem Nutzen des Hub für seine Mitglieder, wurde allerdings durch das Review auch deutlich, dass die langfristige Zielsetzung und das Wirkungsbestreben des Hub noch besser herausgearbeitet und kommuniziert werden muss, um so sein Profil zu schärfen.

Weiterentwicklung des Hub - Der Strategieprozess

Genau da setzt auch der bereits im Januar vom Lenkungskreis gestartete Strategieprozess an. Die Ergebnisse des Reviews bilden den Grundstein für diesen Prozess. In einem nächsten Schritt soll mit Unterstützung einer Strategieberatung eine Markt- und Bedarfsanalyse gemacht und darauf basierend Optionen für die zukünftige Strategie des Hub entwickelt werden. Bis September sollen die Ergebnisse vorliegen und mit dem Lenkungskreis diskutiert werden. Im Anschluss wird die angepasste Strategie mit den Mitgliedern geteilt.

Im Fokus des Strategieprozesses steht die Frage, wie der Hub auf seinen Stärken, wie der Diversität und Gleichberechtigung aller Mitglieder aufbauen, die im Netzwerk vorhandene Expertise nutzen und einen noch größeren Mehrwert für die globale Gesundheit leisten kann.

Das Bundesgesundheitsministerium hat bereits signalisiert, dass es beabsichtigt den GHHG gerne über 2021 hinaus zu unterstützen. Darüber hinaus führen Lenkungskreis und Geschäftsstelle Gespräche mit weiteren Ressorts, um zusätzliche finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten zu prüfen.  

Den Bericht des Reviews und die Ergebnisse der Mitgliederbefragung

Für das Midterm-Review wurde Ende 2020 eine Mitgliederbefragung sowie Interviews mit aktuellen und ehemaligen Lenkungskreismitgliedern und Vertreter*innen von Ministerien geführt. Insgesamt haben ca. 10% der Mitglieder sich an der online Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse der Mitgliederbefragung finden Sie hier. Den Kurzbericht des Midterm-Reviews finden Sie hier.  

Global Health Hub Germany Logo