Pandemien vorbeugen: Das EWARS-Framework

21. April 2022 I  Publikationen  I Von : Jonas Huggins

Neue Krankheiten schnell erkennen und so Pandemien verhindern: Das ist das Ziel von Frühwarn- und Reaktionssystemen (Early Warning and Response System, EWARS). Die Hub Community, die sich mit diesem Thema befasst, stellt in diesem Policy Brief die Modelle EWARS und das neue entwickelte EWARSPLUS vor.

Weltweit stellen Infektionskrankheiten eine dauernde wirtschaftliche und gesundheitliche Belastung dar. Das Frühwarn- und Reaktionssystem EWARS (Early Warning and Response System) ist ein Koordinierungssystem, um außer Kontrolle geratene Krankheitsphänomene so früh wie möglich vorherzusagen. EWARS kann Gesundheitssystemen und Interventionsprogrammen helfen, effizienter auf Krankheitsausbrüche zu reagieren.

Ein Policy Brief stellt das Konzept vor

Die Hub Community "Vernachlässigte Tropenkrankheiten – Ausbruch Warnung und Kontrolle" (Neglected Tropical Diseases – Outbreak, Warning and Response) hat sich eingehend mit den bestehenden EWARS-Systemen und den Versuchen ihrer Weiterentwicklung befasst. Daraus ist ein Policy Brief entstanden, das auf wenigen Seiten das Potenzial, aber auch die Tücken des EWARS-Frameworks zusammenfasst. Der Policay Brief diskutiert das EWARS-Plus-Modell und berichtet von Studienergebnissen aus den 17 Ländern, in denen EWARS bereits zum Einsatz gekommen ist. Die Autor*innen unterstreichen dabei die hohe Bedeutung, die Frühwarnsystemen zukommen – nicht zuletzt, weil der Klimawandel den Ausbruch gefährlicher Infektionskrankheiten in immer größeren Regionen wahrscheinlich macht.

Download

Hauptautorin des Policy Briefs ist Laith Hussain-Alkhateeb (Universität von Göteborg, Schweden). Weitere Autorinnen und Autoren sind Sarah Pelull (Global Health Hub Germany) Axel Kroeger (Weltgesundheitsorganisation), Niklas Frieler (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH), und Corinne Simone Collette Merle (Weltgesundheitsorganisation).

Lesen Sie den Policy Brief hier auf Deutsch.

Read the Policy Brief in English.

Global Health Hub Germany Logo